Dienstgrade

https://i.imgur.com/N9hReBe.png
Kragenspiegel Rangabzeichen Rangbezeichnung Rangbeschreibung/Anforderungen








-
Major
  • - Kommandeur des Bataillons.
  • - Ansprechpartner und Repräsentant des Bataillons.
  • - Zuständig für Führung und Verwaltung des Bataillons.








Hauptmann
  • - Stellvertreter des Majors.
  • - Ansprechpartner und Repräsentant des Bataillons.
  • - Zuständig für Verwaltung des gesamten Bataillons.
  • - Zuständiger Kommandeur des ihm zugewiesenen Truppenteil.








Oberleutnant
  • - Zuständiger Kommandeur des ihm zugewiesenen Truppenteil.
  • - Ansprechpartner und Verwalter für den ihm zugewiesenen Truppenteil.








Leutnant
  • - Zuständiger Kommandeur des ihm zugewiesenen Truppenteil.
  • - Ansprechpartner und Verwalter für den ihm zugewiesenen Truppenteil.








Stabsfeldwebel
  1. 1. Alle Anforderungen eines Oberfeldwebel erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit zwei Monaten im Rang eines Oberfeldwebel.

  • - Höchster Unteroffiziersrang und zugleich Offiziersanwärter.
  • - Übernimmt im Bedarfsfall die Rolle eines Truppführers.
  • - Überwacht die Unteroffiziere bei der Ausübung ihrer tätigkeiten.
  • - Muss in der Lage sein unter bestimmten Umständen einen Offizier zu vertreten.








Oberfeldwebel
  1. 1. Alle Anforderungen eines Feldwebel erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit zwei Monaten im Rang eines Feldwebel.

  • - Übernimmt im Bedarfsfall die Rolle eines Truppführers.
  • - Überwacht die Unteroffiziere bei der Ausübung ihrer tätigkeiten.
  • - Muss in der Lage sein unter bestimmten Umständen einen Offizier zu vertreten.








Feldwebel
  1. 1. Alle Anforderungen eines Oberjäger erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit zwei Monaten im Rang eines Oberjäger.

  • - Ist verantwortlich für die Umsetzung von Befehlen.
  • - Überwacht die Einheit im Kampfgeschehen und unterstützt diese für den optimalen Einsatz.
  • - Ist verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung der Disziplin.
  • - Muss in der Lage sein die Ausbildung der ihm unterstellten Soldaten zu leiten und zu überwachen.








Oberjäger
  1. 1. Alle Anforderungen eines Stabsgefreiten erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit zwei Monaten im Rang eines Stabsgefreiten.

  • - Ist verantwortlich für die Umsetzung von Befehlen.
  • - Überwacht die Einheit im Kampfgeschehen und unterstützt diese für den optimalen Einsatz.
  • - Ist verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung der Disziplin.








Stabsgefreiter
  1. 1. Alle Anforderungen eines Hauptgefreiten erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit sechs Monaten im Rang eines Hauptgefreiten.

  • - Die Grundaktivität aufrecht erhalten.
  • - Fungiert als Unteroffiziersanwärter








Hauptgefreiter
  1. 1. Alle Anforderungen eines Obergefreiten erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit sechs Monaten im Rang eines Obergefreiten.

  • - Als erfahrener Veteran der Einheit stellt man die Elite des Bataillons dar und trägt maßgeblich zur Schlagkraft der Truppe bei.
  • - Die Grundaktivität aufrecht erhalten.








Obergefreiter
  1. 1. Alle Anforderungen eines Gefreiten erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit vier Monaten im Rang eines Gefreiten.

  • - Eine Stütze für Anstand und Disziplin in der Kompanie sein.
  • - Die Grundaktivität aufrecht erhalten.








Gefreiter
  1. 1. Alle Anforderungen eines Jäger erfüllen.
  2. 2. Mindestens seit zwei Monaten im Rang eines Jäger.

  • - Sich als loyales und diszipliniertes Mitglied bewiesen haben.
  • - Die Grundaktivität aufrecht erhalten.








Jäger
  • - Offizielle Aufnahme als vollwertiger Soldat des Bataillons.
  • - Sich diszipliniert verhalten.
  • - Allgemeine Aktivität zeigen (~1 Event pro Woche).