52nd New York Volunteer Infantry "German Rangers" or "Sigel Rifles", Company A
































[SIZE=5]Beschreibung unserer Community[/SIZE]

[SIZE=4]Als Teil der German Volunteers Community, bietet die 52. New York für alle deutschsprachigen Spieler auf Seiten der Union einen sicheren Anlaufpunkt. Die 52. zeichnet sich innerhalb der WoR-Community durch historisch genaues Nachspielen der Linieninfanterie zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges aus. Sämtliche Formationen und Bewegungen sind sicher recherchiert und die Befehle werden aus Gründen der Authentizität auf Englisch gegeben.
Hierdurch bitte nicht abschrecken lassen, denn die Englischen Befehle gehen auch Spielern ohne Englisch Kenntnisse sehr schnell in Fleisch und Tastatur über. Auch der Spaß und ein familiärer Umgang innerhalb der Community stehen für uns klar im Vordergrund!

Wir wünschen uns eine aktive und regelmäßige Teilnahme unserer Mitglieder an unseren Drills und Events. Nach dreimonatiger Inaktivität ohne Abmeldung erfolgt die Ausmusterung.
[/SIZE]


[SIZE=5]Regimentsgeschichte[/SIZE]
[SIZE=4]Army of the Potomac[/SIZE] [SIZE=4]2nd Corps[/SIZE] [SIZE=4]1st Division[/SIZE] [SIZE=4]3rd Brigade[/SIZE]
Das 52. war ein gesamtdeutsches Regiment, das im Herbst 1861 vollständig in New York City rekrutiert wurde. Als es im Juli 1865 in Kraft trat, hatte das Regiment an allen großen Feldzügen der Armee des Potomac teilgenommen, mit Ausnahme der Schlacht von First Bull Run. Das 52. nahm an einigen der blutigsten Kämpfe während des gesamten Krieges teil, darunter Orte wie die Bloody Lane in Antietam, Maryes Heights in Fredericksburg, das Wheatfield in Gettysburg und der Mule Shoe in Spotsylvania.

Das 52. stellt die am meisten übersehene ethnische Gruppe des Bürgerkriegs dar. Die Deutschen trugen mit rund 175.000 Mann zur Sache der Union bei. Allein in New York gab es mehr als zwanzig Einheiten, die ganz oder mit großer Mehrheit aus Deutschen bestanden. Viele andere Einheiten hätten auch Deutsche in ihren Reihen gehabt. Trotz des schlechten Rufs, den die Deutschen durch die Katastrophe von Chancellorsville und den ersten Tag von Gettysburg haben, haben sie sich dennoch auf dem Schlachtfeld mehr als bewährt. Obwohl viele der deutschen Einheiten in der Armee des Potomac im 11. Korps dienten, dienten zwei ganz deutsche Einheiten im 2. Korps. Diese beiden Regimenter waren das 7. NY und das 52. NY. Sie kämpften beide zusammen mit vielen anderen berühmten Einheiten des 2. Corps, einschließlich der irischen Brigade, und erhielten die Bewunderung und das Lob vieler.
Das 52. NY diente in der 1. Division des 2. Korps von der Gründung bis zur Auflösung. Das 2. Korps wurde am 13. März 1862 durch die Generalverordnungen Nr. 101 gegründet. Generalmajor Edwin V. Sumner wurde der erste Kommandant, während Brigadegeneral Israel B. Richardson das Kommando über die erste Division erhielt. Das 2. Korps wurde am 28. Juni 1865 aufgelöst, nachdem während des Krieges ein beeindruckender Kampfrekord aufgestellt worden war. In seinen Reihen dienten einige der besten Einheiten und Kommandanten der Armee des Potomac. Das 52. NY diente unter Kommandanten wie Winfield Hancock, Nelson Miles, Israel Richardson, Edwin Sumner, Samuel Zook, Francis Barlow, Clinton MacDougall und William French.
Am 21. März 1863 wurde dem Korps in der Armee des Potomac eine unverwechselbare Insignien zugeordnet. Dies war ein Weg, Umherschweifen und Feigheit zu verhindern, indem man es einfacher machte, zu erkennen, zu welcher Einheit Soldaten gehörten. Dies trug auch dazu bei, die Moral der Armee zu verbessern. Dem 2. Korps wurde das Kleeblatt zugewiesen, das dem Club in einem Kartenspiel ähnelte. Jede Division hatte eine Farbe: Rot für die erste Division, Weiß für die zweite und Blau für die dritte. Das rote Kleeblatt, das die 52. trug, war, wie der Rest der 1. Division, sowohl eine Quelle des Stolzes für die Männer, die es trugen, als auch ein Zeichen ihres Status als einige der besten Soldaten in der Armee des Potomac.

Dritte Brigade
Die dritte Brigade der 1. Division, des 2. Corps, wurde an den gleichen Tagen wie der Rest des 2. Corps gebildet, mit Brigadegeneral William French als erstem Kommandanten. Das 52. NY und ein anderes Regiment waren die einzigen beiden Regimenter, die in der Brigade dienten, bis sie herausgeholt wurden oder bis die Brigade aufgelöst wurde. Obwohl diese anderen Einheiten nur einen Teil ihres Dienstes in der Brigade verbrachten, blieben sie alle für den Rest ihres Dienstes in der ersten Division. Das 111., 125. und 126. NY-Regiment, das in Troy, NY oder Central New York State rekrutiert wurde, war im September 1862 gezwungen worden, sich bei Harpers Ferry zu ergeben. Trotz des damit verbundenen Stigma bewiesen sie sich in Gettysburg und den Schlachten von 1864 und 1865 als hart kämpfende Regimenter.



[SIZE=5]Das 52nd New York Monument[/SIZE]
[SIZE=4]Das Monument zu Ehren der 52nd New York Volunteers befindet sich südlich von Gettysburg auf der Sickles Avenue.
Das Granitmonument ist ca. 3,35m hoch. Auf der Vorderseite befindet sich eine Bronze mit gekreuzten Musketen, Tornister und Feldflasche unter dem Kleeblatt, dem Symbol für das 2. Corps. Im Kapitalstein befindet sich ein bronzenes Inlay mit dem Siegel des Staates New York. Das Monument wurde am 3. Juli 1893 vom Staat New York gestiftet.
 

Die 52nd New York bei Gettysburg

In der Schlacht bei Gettysburg, wurde die 52nd New York von Lt.Col. Charles G. Freudenberg kommandiert. Er wurde am 2. Juli schwer verwundet und für kurze Zeit übernahm Maj. Edward Venuti bis zu seinem Tod auf dem Feld. Cpt. William Scherrer übernahm danach das Kommando.[/SIZE]



[SIZE=5]Kompanien der 52nd New York[/SIZE]

[SIZE=4]German Rangers[/SIZE]

Kompanie A Kompanie B Kompanie C Kompanie D Kompanie E Kompanie F Kompanie G
100/100 20/100 0/100 0/100 0/100 0/100 0/100

[SIZE=4]Sigels Rifles[/SIZE]

Kompanie H Kompanie I Kompanie K
0/100 0/100 0/100


[SIZE=5]Termine der Kompanie[/SIZE]
[SIZE=3]Freitag:[/SIZE] [SIZE=3]21:00-22:00 Uhr[/SIZE] [SIZE=3]Volunteer Drill (Grundausbildung)[/SIZE]
[SIZE=1]*[/SIZE] [SIZE=3]22:05-23:00 Uhr[/SIZE] [SIZE=3]Skirmish / Gefecht[/SIZE]
[SIZE=3]Samstag:[/SIZE] [SIZE=3]19:00-20:00 Uhr[/SIZE] [SIZE=3]Volunteer Drill (Grundausbildung)[/SIZE]
[SIZE=1]*[/SIZE] [SIZE=3]20:00-21:30 Uhr[/SIZE] [SIZE=3]Company Drill[/SIZE]
[SIZE=1]*[/SIZE] [SIZE=3]21:30-23:00 Uhr[/SIZE] [SIZE=3]Skirmish / Gefecht[/SIZE]



[SIZE=5]Tapfere Freiwillige gesucht[/SIZE]

[SIZE=4]Schreib dich nicht ab, schreib dich ein!![/SIZE]

.............................................................................................. ..............................................................................................
[LEFT]
Schritte zur Aufnahme:

1. Melde dich bei uns im Company-Tool.
2. Tritt unser Steamgruppe bei.
3. Registriere dich bei uns im Forum und schreibe eine Bewerbung.
4. Wir werden uns mit dir in Verbindung setzen und alles weite erklären.

[/LEFT]
.............................................................................................. ..............................................................................................

Historisches originales Roster der 52nd! Hier findest du bestimmt einen Namen.


[SIZE=5]52nd New York Mediathek[/SIZE]



still work in progress


Part of